Weltfrauentag

Der preisgekrönte Film "Woman. 2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme" von Anastasia Mikova und Yann-Arthus Bertrand ist für 300 Zuschauer*innen schon vom 6. bis 8. März zu sehen. Brot für die Welt verschenkt insgesamt 300 Freitickets zum exklusiven Online-Preview. Ein Ticket erhalten Sie bis 3. März unter www.brot-fuer-die-welt.de/woman. Am 8. März um 19 Uhr folgt der Online Live-Talk zum Film mit Fachfrauen für Film, Gender und Menschenrechte. Wie hat sich Gewalt gegen Frauen durch die Corona-Pandemie verschärft? Wie steht es um Bildungs- und Chancengerechtigkeit? Was muss getan werden, um Frauen auf dem Weg zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit zu stärken? Diese und weitere Fragen möchten die Evangelischen Frauen in Baden und Brot für die Welt mit Ihnen gemeinsam diskutieren. Ein Beispiel, wie Brot für die Welt Betroffene Häuslicher Gewalt weltweit unterstützt, finden Sie in einem Frauenprojekt in Sucre/Bolivien





lesen

Brot und Rosen - für alle!

Warum kostet ein T-Shirt beim Discounter nur wenige Euro? Weil besonders Frauen in den Produktionsländern dafür in vielerlei Hinsicht bezahlen. Das zeigen Referentinnen aus Bündnissen in Deutschland und Mexiko bei der Online-Diskussion zu Geschlechtergerechtigkeit in globalen Lieferketten am Montag, 8. März, von 19 bis 21 Uhr auf. Der livestream ist ohne Anmeldung hier zu sehen. Die Diskussion wird vom regionalen Bündnis für ein Lieferkettengesetz in Hessen organisiert. 





lesen

Religionspädagogischer Studientag für Lehrkräfte an GS und Sek I

Leider muss der für den 09.03.2021 geplante diesjährige Religionspädagogische Studientag zum Thema

Stadt - Land - GOTT - RU an außerschulischen Lernorten

entfallen. Das Thema ist auch nicht auf ein Online-Format übertragbar. Es ist aber nach wie vor wichtig und wird es vielleicht umso mehr nach dem Ende der Corona-Einschränkungen werden. In der großen Hoffnung, dass wir ihn dann - endlich - durchführen können. haben wir ihn um ein Jahr verschoben auf:     Dienstag, 22. Februar 2022

 





lesen

Diakonische Initiative: Onlinekurs #7 Marionetten selber machen

Bei den Online Kursen könnt ihr spannende neue Dinge lernen. Die Kurse werden auf YouTube live übertragen und ihr könnt sie euch auch später anschauen. Von handwerklichen Dingen bis neuen Rezepten ist für jeden etwas dabei.
Den Link um reinzuhören findet ihr kurz vorher auf unserer Homepage, sowie unseren sozialen Medien Facebook und Instagram. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Heute: Wir basteln, kleben und fädeln wir Marionetten, die ihr euch an die Wand oder ins Zimmer stellen oder eure Verwandten damit erschrecken könnt.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler

Die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler wird fortgeführt zunächst bis zu den Pfingstferien in meist zweiwöchigem Abstand, jeweils zur gewohnten Uhrzeit um 19.30h. Die nächsten Termine sind im März Mittwoch, 10.03. und 24.03., im April Mittwoch, 14.04. und 28.04., im Mai Mittwoch, 12.05.

Die schwerpunktmäßig musikalisch geprägten Gottesdienste, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, stehen offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste und Menschen aus Badenweiler sowie der Region. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher hat den musikalischen Part an der großen Orgel inne. Je nach thematischer Ausrichtung erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten sowie choral- und bibelstellenorientierte Improvisationen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Pfarrer Dietmar Bader und Kurseelsorgerin Isabell Röser von der kath. Gemeinde St. Peter gelesen.
Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für die vielfältigen Aufgaben der Kirchenmusik.
Die Abendandacht ist zeitlich angelegt auf ca. 30 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. Voranmeldungen sind nicht nötig.
Die Kirche hat eingeschränkt Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung!


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Diakonische Initiative: Überraschung

Beim Livestream verbringen wir gemeinsam mit euch Zeit, wenn auch nur vor dem Bildschirm. Hier werden wir uns gemeinsam über die verschiedensten Themen austauschen und einfach ein bisschen plaudern.
Den Link um teilzunehmen findet ihr kurz vorher auf unserer Hompage sowie unseren sozialen Medien Facebook und Instagram. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Heute: Überrascht euch ;)

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Gottesdienst zum Sonntag Lätare mit Chormusik in der ev. Pauluskirche Badenweiler

Es singt ein kleines Ensemble aus Mitgliedern der Markgräfler Bezirkskantorei.

Leitung und Orgel: Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Von (digitalen) Ostereiern und Hoffnungszeichen

Die Coronapandemie zeigt uns Grenzen auf: Unsere Lebensgewohnheiten sind eingeschränkt, Infektions- und Todeszahlen bestimmen die Nachrichten, der Schulalltag läuft auf Distanz. Jetzt steht die Passions- und Osterzeit an. Wie begegnen wir darin unseren Schülerinnen und Schülern? Wo setzen wir in Zeiten wie diesen unsere Schwerpunkte, um die österliche Hoffnungsbotschaft zu vermitteln? Eine Botschaft, die Angst und Furcht, Zweifel und Verzweiflung nicht einfach „wegzaubert“, sondern genau hinschaut und sich mitten darin ausbreitet. Hoffnung verbreitet.

Dazu wollen wir uns austauschen und konkrete Unterrichtsideen anschauen, auch für das digitale Arbeiten.

 

Die Veranstaltung wird als ZOOM Konferenz angeboten. Den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung.

Wir starten und enden gemeinsam, für die Workshop-Phase bilden wir schulartenspezifische Arbeitsgruppen.

 

Termin: 18. März 2021, 16.00 – 17.30 Uhr (tendenziell gerne auch bis 18.00 Uhr)

Referentinnen: Christine Schneider (Grundschule) und Dr. Annegret Südland (Sekundarstufe I), Studienleiterinnen des Religionspädagogischen Instituts in Baden


Digitale Veranstaltung


lesen

Diakonische Initiative: Pen & Paper - Abenteuerreise

Bei unseren Pen & Paper Abenden werden wir gemeinsam die verschiedensten Abenteuer bestreiten. Durch die Abende führt uns wieder unser Spielleiter Max. Wir freuen uns auf spannende Abende mit euch. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Lebensweg St. Ulrich - ökumenische spirituelle Wanderung mit anschließender Einkehr

Der Lebensweg St. Ulrich bietet mit verschiedenen Stationen die Möglichkeit zum Innehalten und Nachdenken. Durch das gemeinsame Gehen und die Gespräche unterwegs können sich Erfahrungen ergeben und vertiefen. Es ist ein Angebot einmal gemeinsam innezuhalten. Geplant ist es, anschließend auf freiwilliger Basis in einer Gastwirtschaft die Begegnung fortzusetzen. Leitung: Dirk Boch, Schuldekan Dr. Joachim Kittel, Schuldekan Anmeldung bitte 10. März an das jeweilige Schuldekanat.


Treffpunkt: Kloster St. Ulrich
St. Ulrich 10
79283 Bollschweil
lesen

Bezirksjugendsynode

Entscheide mit bei wichtigen Themen in der Kinder- und Jugendarbeit und vernetze dich mit anderen Jugendältesten und Jugendmitarbeiter*innen. 

Auf dieser Bezirksjugendsynode steht auch die Wahl der neuen Bezirksjugendpfarrerin an. 

 

Weitere Infos und Anmeldung auf: www.juwe-bh.de 

Falls du wissen willst, was es überhaupt mit der Bezirksjugendsynode auf sich hat - hier ein kleines YouTube Erklär-Video





lesen

Diakonische Initiative: Onlinekurs #8 - Umgang mit Rollstühlen

Bei den Online Kursen könnt ihr spannende neue Dinge lernen. Die Kurse werden auf YouTube live übertragen und ihr könnt sie euch auch später anschauen. Von handwerklichen Dingen bis neuen Rezepten ist für jeden etwas dabei.
Den Link um reinzuhören findet ihr kurz vorher auf unserer Homepage, sowie unseren sozialen Medien Facebook und Instagram. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Heute: Hier lernt ihr den richtigen und vor allem sicheren Umgang mit Rollstühlen. Hilfreich auch für Ehrenamtliche, und die, die es werden wollen.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler

Die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler wird fortgeführt zunächst bis zu den Pfingstferien in meist zweiwöchigem Abstand, jeweils zur gewohnten Uhrzeit um 19.30h. Die nächsten Termine sind am 24.03., im April Mittwoch, 14.04. und 28.04., im Mai Mittwoch, 12.05.

Die schwerpunktmäßig musikalisch geprägten Gottesdienste, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, stehen offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste und Menschen aus Badenweiler sowie der Region. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher hat den musikalischen Part an der großen Orgel inne. Je nach thematischer Ausrichtung erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten sowie choral- und bibelstellenorientierte Improvisationen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Pfarrer Dietmar Bader und Kurseelsorgerin Isabell Röser von der kath. Gemeinde St. Peter gelesen.
Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für die vielfältigen Aufgaben der Kirchenmusik.
Die Abendandacht ist zeitlich angelegt auf ca. 30 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. Voranmeldungen sind nicht nötig.
Die Kirche hat eingeschränkt Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung!


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Einführung in die neuen Bildungspläne im Fach evangelische Religion für die Förderschwerpunkte Lernen und Gent

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, die am SBBZ Lernen oder Gent oder in der Inklusion das Fach Religion unterrichten. Auch katholische Lehrkräfte sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung gibt Ihnen einen Einblick in die neuen Bildungspläne für das Fach evangelische Religion für den Förderschwerpunkt Lernen und Gent. Hierbei werden auch inklusive Aspekte berücksichtigt. Unterrichtsbeispiele werden die Konzeption verdeutlichen und Ihnen Hilfen für die Grund- und Hauptstufe an die Hand geben.

Zielgruppe: staatliche und kirchliche Religionslehrkräfte an SBBZ
Referentin: Barbara Plathow-Holl, Studienleiterin SBBZ und Inklusion, RPI iKarlsruhe

Anmeldung: bis spätestens 17.03.2021 über die jeweiligen Schuldekanate; E-Mail: schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de


noch offen


lesen

Diakonische Initiative: Livestream #4 - Wie ist die Arbeit als Heilerziehungspfleger

Beim Livestream verbringen wir gemeinsam mit euch Zeit, wenn auch nur vor dem Bildschirm. Hier werden wir uns gemeinsam über die verschiedensten Themen austauschen und einfach ein bisschen plaudern.
Den Link um teilzunehmen findet ihr kurz vorher auf unserer Hompage sowie unseren sozialen Medien Facebook und Instagram. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Heute: Wir haben unsere Kontakte spielen lassen, und zwei Heilerziehungspflegerinnen eingeladen, die von ihrer Arbeit/Ausbildung aus dem Nähkästchen plaudern.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Klänge & Worte – Musikalischer Abendgottesdienst in der Pauluskirche Badenweiler

An Palmsonntag, 28.03.21 findet um 20.15h in der Ev. Pauluskirche Badenweiler ein musikalischer Abendgottesdienst statt aus der Reihe „Klänge & Worte“

Unter dem Thema "Concerto" erklingen aus zwei Epochen, die kaum unterschiedlicher sein könnten, des Barock und der Romantik, in Bearbeitungen für zwei Violinen und Orgel von Johann Sebastian Bach, Doppelkonzert für Oboe und Violine sowie von Josef Gabriel Rheinberger, Concerto für Violine, Violoncello und Orgel.

Es spielt das „RHEINBERGER-Trio“ in der Besetzung mit zwei Violinen und Orgel, Ines Then-Bergh, Holger Schröter-Seebeck, Violinen, Stefan Pöll, Orgel.

Die Ausführenden sind allesamt Meister ihres Faches. Als Mitglieder des bekannten HUMBOLDT-Quartetts setzen die beiden Geiger Holger Schröter-Seebeck und Ines Then-Bergh seit Jahren Akzente in der Musikszene. Als Mitglied des namhaften SWR-Orchesters Baden-Baden und Freiburg, begleitet Frau Then-Bergh eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland, verbunden mit Rundfunk- und CD-Aufnahmen. Ihr Orgelpartner, Stefan Pöll, der am Mozarteum Salzburg und der Musikhochschule Freiburg Kirchenmusik und Cembalo studierte, ist Kirchenmusiker in Merzhausen/Freiburg. Pfarrer Dietmar Bader ist zuständig für Liturgie, Texte und Gedanken.

Der Abendgottesdienst ist zeitlich angelegt auf ca. 40 Minuten und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. Es besteht Maskenpflicht. Voranmeldungen sind nicht nötig.

Kollekte am Ausgang für die Kirchenmusik.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Klänge & Worte zur Karwoche

Unter der künstlerischen Leitung von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher finden die diesjährigen Passions- & Ostermusiken Müllheim/ Badenweiler statt. In Gottesdiensten und Konzerten wird dem Zuhörer und Besucher ein musikalisches Mosaik angeboten von Komponisten des Barock bis 20. Jahrhundert.

45 minütige Orgeleinstimmung in die Karwoche.

Es erklingen freie Orgelwerke, Orgelmeditationen und Choralbearbeitungen von Komponisten des 17. – 20. Jahrhunderts.

An der Orgel: Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher.
Kurseelsorgerin Telse Jungjohann-Bader, Texte und Gedanken.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte wird erbeten für die Aufgaben der Kirchenmusik.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Diakonische Initiative: Pen & Paper - Abenteuerreise

Bei unseren Pen & Paper Abenden werden wir gemeinsam die verschiedensten Abenteuer bestreiten. Durch die Abende führt uns wieder unser Spielleiter Max. Wir freuen uns auf spannende Abende mit euch. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Gottesdienste mit Passionsmusik

Zu hören sein werden Ausschnitte aus der Passionsmusik von Johann Wendelin Glaser für Soli, Chor, Orchester und Orgel.

Die im Fokus stehende Passionsmusik ist das Werk eines sehr produktiven, im nordbadischen Wertheim als Kantor und Komponist tätigen fränkischen Meisters namens Johann Wendelin Glaser (1713 – 1783). Er ist ein Jahr älter als Carl Philipp Emanuel Bach und Christoph Willibald Gluck und gehört in jene Zeit, in welcher der Spätbarock vom Rokoko, der Empfindsamkeit und der Aufklärung abgelöst wird. Bei Glasers Werk handelt es sich um eine dramatische dreiteilige Passionsmusik, mit dem Originaltitel „Musicalisches Gespräch, aus welcher der 3. Teil „Von dem Tode Jesu Christi“, sowie einzelne Choräle erklingen werden. Es entwickelt sich eine klangvolle, durchaus gefällige Musik, deren Teile mit Bibelworten verbunden sind, in Aufbau und Stil in der Tradition barocker Passionen stehend. Es musizieren ein Auswahlensemble aus Mitgliedern der Markgräfler Bezirkskantorei, ein Instrumentalensemble der „Sinfonietta Südlicher Breisgau“, die Vokalsolisten Dorothea Rieger, Sopran und Jonas Christan Bruder, Tenor. Die Leitung hat Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher.

Die Kirchengemeinde bittet wegen der begrenzten Besuchermöglichkeit herzlich um vorherige Anmeldung im evang. Pfarramt Badenweiler, Telefon: 07632 / 387 oder per Mail: badenweiler@kbz.ekiba.de .
Während der Veranstaltung herrscht Maskenpflicht.
Sollten Sie vor den Veranstaltungen keine Möglichkeit zur Anmeldung haben, bitten wir Sie, Ihre Kontaktdaten (Name, Zahl der Familienangehörigen, Telefonnummer oder Adresse) auf einem Blatt aufgeschrieben zu den Gottesdiensten mitzubringen.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Gottesdienste mit Passionsmusik

Zu hören sein werden Ausschnitte aus der Passionsmusik von Johann Wendelin Glaser für Soli, Chor, Orchester und Orgel.

Die im Fokus stehende Passionsmusik ist das Werk eines sehr produktiven, im nordbadischen Wertheim als Kantor und Komponist tätigen fränkischen Meisters namens Johann Wendelin Glaser (1713 – 1783). Er ist ein Jahr älter als Carl Philipp Emanuel Bach und Christoph Willibald Gluck und gehört in jene Zeit, in welcher der Spätbarock vom Rokoko, der Empfindsamkeit und der Aufklärung abgelöst wird. Bei Glasers Werk handelt es sich um eine dramatische dreiteilige Passionsmusik, mit dem Originaltitel „Musicalisches Gespräch, aus welcher der 3. Teil „Von dem Tode Jesu Christi“, sowie einzelne Choräle erklingen werden. Es entwickelt sich eine klangvolle, durchaus gefällige Musik, deren Teile mit Bibelworten verbunden sind, in Aufbau und Stil in der Tradition barocker Passionen stehend. Es musizieren ein Auswahlensemble aus Mitgliedern der Markgräfler Bezirkskantorei, ein Instrumentalensemble der „Sinfonietta Südlicher Breisgau“, die Vokalsolisten Dorothea Rieger, Sopran und Jonas Christan Bruder, Tenor. Die Leitung hat Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher.

Die Kirchengemeinde bittet wegen der begrenzten Besuchermöglichkeit herzlich um vorherige Anmeldung im evang. Pfarramt Badenweiler, Telefon: 07632 / 387 oder per Mail: badenweiler@kbz.ekiba.de .
Während der Veranstaltung herrscht Maskenpflicht.
Sollten Sie vor den Veranstaltungen keine Möglichkeit zur Anmeldung haben, bitten wir Sie, Ihre Kontaktdaten (Name, Zahl der Familienangehörigen, Telefonnummer oder Adresse) auf einem Blatt aufgeschrieben zu den Gottesdiensten mitzubringen.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Passionskonzert

Johann Wendelin Glaser (1713 – 1783)
Passionsmusik in drei Teilen für Soli, Chor, Orchester und Orgel

Markgräfler Bezirkskantorei, Kammerorchester der Sinfonietta Südlicher Breisgau. Dorothea Rieger, Sopran, Julia Hilpert, Alt, Jonas Christan Bruder, Tenor, Lorenz Kauffer, Bass. Leitung: Horst K. Nonnenmacher.

Eintrittskarten:
Vorverkauf 14,- Euro Erwachsene / 9,- Euro Schüler, Studenten.
Abendkasse 16,-- / 10,--.

Abendkasse geöffnet ab 19.30h an der Kirchenpforte.

Vorverkauf und Vorbestellungen ab 15. März 2021:
Tourist Information Badenweiler, Schlossplatz 2 (Kurhaus), Tel: 07632/799300
Pfarramt Müllheim, Wilhelmstr. 17, (hier Karten nur direkt im Pfarramt zu beziehen, keine Vorbestellungen)

Pfarramt Badenweiler, Blauenstr. 3, Tel: 07632/387, E-mail: badenweiler@kbz.ekiba.de


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Auferstehungsgottesdienst mit festlicher Kirchenmusik

Es erklingen Ausschnitte aus der Ostergeschichte von Arnold Melchior Brunkhorst, dem Organisten der Stadtkirche in Celle, der mit dem Leipziger Thomaskantor Bach in Verbindung stand.
Im Mittelpunkt steht das dreiteilige geistliche Konzert für Tenor, Trompete, Streicher und Orgel über „Laudate pueri Dominum“ (Lobet, ihr Knechte des Herrn), auf einen Text des Psalm 113, des von 1710 – 1745 in Dresden wirkenden, Komponisten Jan Dismas Zelenka. Unter den böhmisch-tschechischen Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs nimmt Zelenka eine überragende Stellung ein, gekennzeichnet durch handwerkliche Meisterschaft, souveräner Form- und Satzbeherrschung, formalem Reichtum sowie ausdrucksstarker Harmonik.

Als Vokal- und Instrumentalsolisten sind zu hören André Schann, Tenor vom Theater in Basel, Christian Glogau, Trompete, Anne Vollmer, Violine und Destine Traute, Violoncello/Continuo.

Leitung und Orgel: Horst K. Nonnenmacher.


Evang. Stadtkirche
Werderstraße
79379 Müllheim
lesen

Auferstehungsgottesdienst

musikalisch gestaltet mit Bläser- und Orgelmusik.

Bläserkreis Badenweiler-Müllheim unter der Leitung von Karoline Stängle.

An der Orgel: Kantorin Beata Veres-Nonnenmacher


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler

Die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler wird fortgeführt zunächst bis zu den Pfingstferien in meist zweiwöchigem Abstand, jeweils zur gewohnten Uhrzeit um 19.30h. Die nächsten Termine sind am 14.04. und 28.04., im Mai Mittwoch, 12.05.

Die schwerpunktmäßig musikalisch geprägten Gottesdienste, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, stehen offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste und Menschen aus Badenweiler sowie der Region. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher hat den musikalischen Part an der großen Orgel inne. Je nach thematischer Ausrichtung erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten sowie choral- und bibelstellenorientierte Improvisationen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Pfarrer Dietmar Bader und Kurseelsorgerin Isabell Röser von der kath. Gemeinde St. Peter gelesen.
Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für die vielfältigen Aufgaben der Kirchenmusik.
Die Abendandacht ist zeitlich angelegt auf ca. 30 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. Voranmeldungen sind nicht nötig.
Die Kirche hat eingeschränkt Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung!


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Diakonische Initiative: Pen & Paper - Abenteuerreise

Bei unseren Pen & Paper Abenden werden wir gemeinsam die verschiedensten Abenteuer bestreiten. Durch die Abende führt uns wieder unser Spielleiter Max. Wir freuen uns auf spannende Abende mit euch. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Musikalischer Abendgottesdienst mit Kirchenmusik

Es erklingen Werke für Violoncello und Orgel, Kompositionen des Barock bis Romantik von Joseph Bodin de Boismortier, D-Dur Concerto, Johann Sebastian Bach, Allemande aus der G-Dur Solosuite, Edvard Elgar, Chanson de Matin u.a.

Ausführende. Destine Traute, Violoncello, Horst K. Nonnenmacher, Orgel.

Liturgie: Pfarrer Dietmar Bader.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler

Die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler wird fortgeführt zunächst bis zu den Pfingstferien in meist zweiwöchigem Abstand, jeweils zur gewohnten Uhrzeit um 19.30h. Die nächsten Termine sind am 28.04., im Mai Mittwoch, 12.05.

Die schwerpunktmäßig musikalisch geprägten Gottesdienste, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, stehen offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste und Menschen aus Badenweiler sowie der Region. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher hat den musikalischen Part an der großen Orgel inne. Je nach thematischer Ausrichtung erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten sowie choral- und bibelstellenorientierte Improvisationen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Pfarrer Dietmar Bader und Kurseelsorgerin Isabell Röser von der kath. Gemeinde St. Peter gelesen.
Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für die vielfältigen Aufgaben der Kirchenmusik.
Die Abendandacht ist zeitlich angelegt auf ca. 30 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. Voranmeldungen sind nicht nötig.
Die Kirche hat eingeschränkt Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung!


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Mose - in der Grundschule unterrichten

Mit Mose in einem Boot

„Was ist Religion?“ „Und was bringt mir das?“ „Ich glaube da ganz fest dran!“ „Das kann doch gar nicht sein, was du da sagst!“
Puuh, ganz schön viele unterschiedliche Ansichten und Einstellungen, die wir da in unserem Religionsunterricht finden. Und das ist gut so! Doch wie schaffen wir es, alle in ein Boot zu holen? Ist es möglich, Religionsunterricht so zu gestalten, dass alle Schülerinnen und Schüler etwas für sich mitnehmen können?

Dies wollen wir, nach einem genauen Blick auf die Vielfalt unserer Schüler, anhand der Mose-Geschichte und verschiedenen Praxisbeispielen gemeinsam erarbeiten und ausprobieren.

Zielgruppe: staatliche und kirchliche Religionslehrkräfte an Grundschulen, evtl. interessant für Sek. I
Referentin:
Christine Schneider, Studienleiterin GS, RPI Karlsruhe

Anmeldung: bis spätestens 21.04.2021 über die jeweiligen Schuldekanate; E-Mail: schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de


noch offen


lesen

Diakonische Initiative: Pen & Paper - Abenteuerreise

Bei unseren Pen & Paper Abenden werden wir gemeinsam die verschiedensten Abenteuer bestreiten. Durch die Abende führt uns wieder unser Spielleiter Max. Wir freuen uns auf spannende Abende mit euch. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

Online


lesen

Gottesdienst zu Sonntag Kantate in Badenweiler

unter Mitwirkung einer Vokalgruppe des Bezirksgospelchores Takt-Los!

Leitung, Gesang und E-Piano: Horst K. Nonnenmacher.

Die Kollekte ist an diesem Sonntag für die kirchenmusikalischen Aufgaben der Landeskirche bestimmt und sei allen Gottesdienstbesuchern besonders ans Herz gelegt. Von dieser landesweiten Kollekte, die in Coronazeiten leider auch wesentlich geringer ausgefallen ist, bekommen sämtliche Kirchenmusikstellen finanzielle Zuschüsse für ihre jeweiligen Projekte, im größeren oder kleineren Rahmen.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Auf ein Date mit Silberlilly...

Sei dabei bei unserem "Batzenberg-Event für Konfis", Schokos, Jugendliche und alle die Lust haben auf ein Date mit unserem Airstream "Silberlilly" 

Save the date! 

Weitere Infos zur genauen Uhrzeit folgen. 

Folge Silberlilly auf Instagram: Silberlilly_ekbh oder Facebook: Silberlilly


Batzenberg


lesen

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler

Die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler wird fortgeführt zunächst bis zu den Pfingstferien in meist zweiwöchigem Abstand, jeweils zur gewohnten Uhrzeit um 19.30h.

Die schwerpunktmäßig musikalisch geprägten Gottesdienste, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, stehen offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste und Menschen aus Badenweiler sowie der Region. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher hat den musikalischen Part an der großen Orgel inne. Je nach thematischer Ausrichtung erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten sowie choral- und bibelstellenorientierte Improvisationen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Pfarrer Dietmar Bader und Kurseelsorgerin Isabell Röser von der kath. Gemeinde St. Peter gelesen.
Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für die vielfältigen Aufgaben der Kirchenmusik.
Die Abendandacht ist zeitlich angelegt auf ca. 30 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. Voranmeldungen sind nicht nötig.
Die Kirche hat eingeschränkt Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung!


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Neuer Termin - Biblische Erzählfiguren - Werkkurs Original Egli-Figuren

Kursleiterin Original Egli-Figuren: Ursula Wochner

Kosten:
- Materialkosten: Eine Figur: 34 € / Kleinkind (Höckli): 15 € Baby: 9 €
- Kurskosten: 40 Euro pro Person
Die Zeit reicht in der Regel zum Anfertigen von zwei Figuren und einem Baby.
Es ist unbedingt erforderlich, beide Tage zu belegen.

Ansprechpartnerin: Frau Nau, Schulbeauftragte 07631/7047703

Zielgruppe: staatl. und kirchl. Religionslehrkräfte aller Schularten

Referentin: Ursula Wochner
Leitung: Miriam Nau, kath. Schulbeauftragte; Dirk Boch, Schuldekan
Anmeldung: bis 31. Mai 2021 an schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de

(unter Vorbehalt; sofern es die Coronalage zulässt; Einschränkungen möglich)


Evang. Dekanat
Melanchthonweg 2a
79189 Bad Krozingen
lesen

EGJ-Treffen & Landesjugendsynode

Sei Teil der Delegation aus unserem Kirchenbezirk für die Landesjugendsynode 2021. Am Vorabend (Freitag) findet das EGJ-Treffen mit Jugendlichen aus ganz Baden statt. 

Deine Meinung und deine Stimme zählt. Sei dabei! Fahrt und Verpflegung ist für dich kostenlos. 

 

Weitere Infos auch unter: www.ejuba.de 





lesen

Auf ein Date mit Silberlilly...

Sei dabei bei unserem "Batzenberg-Event für Konfis", Schokos, Jugendliche und alle die Lust haben auf ein Date mit unserem Airstream "Silberlilly" 

Save the date! 

Weitere Infos zur genauen Uhrzeit folgen. 

Folge Silberlilly auf Instagram: Silberlilly_ekbh oder Facebook: Silberlilly





lesen

Teamseminar Jugendfreizeit

Vorbereitung der Jugendfreizeit nach Korsika. 





lesen

Auf ein Date mit Silberlilly - Lichterfest BK

Treffe die Silberlilly und auch ihre kleine Schwester Ape Maria auf dem Lichterfest in Bad Krozingen. 

Weitere Infos folgen. 

Folge der Silberlilly auf Instagram: Silberlilly_ekbh und auf Facebook: Silberlilly

 

Wir freuen uns auf dich! 

 





lesen

Kinderfreizeit St. Georgen/Schwarzwald

Alle Kinder von 8-12 Jahren sind eingeladen gemeinsam viel Spaß, eine gute Gemeinschaft, lustige Spiele und tolle Ausflüge mitzuerleben!

Weitere Infos auf der Homepage unseres Jugendwerks gibt es HIER: 

 





lesen

Jugendfreizeit Korsika

Jede Menge Platz für Spaß, Action und Spiele. Wir haben einen eigenen Zeltplatz, kochen zusammen & feiern Andachten! Freu dich auf ein abwechslungsreiches Programm, (Wasser-)Sport und einen Ausflug!

Weitere Infos findest du HIER auf der Homepage unseres Jugendwerks.





lesen

Ökumenischer Gottesdienst für Lehrkräfte zum Auftakt des Neuen Schuljahres 2021/2022

Sehr herzlich laden wir alle Lehrkräfte, deren Angehörige, Mitarbeitende an Schulen sowie weitere Interessierte zu einem ökumenischen Auftank-Gottesdienst am Vorabend des Neuen Schuljahres ein. Im Anschluss steht ein kleiner Imbiss und Umtrunk bereit. Gemeinsam wollen wir uns stärken lassen für die kommenden Herausforderungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Dirk Boch und Dr. Joachim Kittel


noch offen


lesen

Baden Games

Verhindere mit deiner Mädchen- oder Jungsgruppe die üblichen Machenschaften von Mr. Snobs. Gemeinsam mit anderen Jugendgruppe retten wir die Welt. 

Weitere Infos auf https://egj-baden.de

 





lesen

Jugendleiterkurs

Hier lernst du das Handwerkszeug, das du für die praktisch-pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen brauchst (von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zeitmanagement). 

Der Kurs startet am Samstag, den 30.10. um 14:00 und endet am Samstag, den 06.11. ca. 14:00.

Weitere Infos und Anmeldung auf der Homepage unseres Jugendwerks. 

Hier geht´s zur Anmeldung


Wolfhof
Nonnenbach 19
79263 Simonswald
lesen

Alle Achtung Kombi-Schulung

Die Alle-Achtung Schulung ist für alle Ehren- und Hauptamtlichen der badischen Landeskirche verpflichtend. 

Weiter Infos und Anmeldung auf: www.juwe-bh.de 





lesen

Bezirksjugendsynode (BJS)

Entscheide mit bei wichtigen Themen in der Kinder- und Jugendarbeit und vernetze dich mit anderen Jugendältesten und Jugendmitarbeiter*innen. 

Weitere Infos und Anmeldung auf: www.juwe-bh.de

Was genau ist eigentlich diese Bezirksjugendsynode. Ein kleines Erklär-Video findest du auf YouTube.





lesen