Anselm Grün & David Plüss "Gedanken & Musik"

Stadtkirche Müllheim
Eintritt 12 € / 8 €

Anselm Grün, Dr. theol., geboren in der Nähe von München, ist Mitglied des Benediktinerordens und wohl einer der bekanntesten Ordensleute im gesamten deutschsprachigen Raum. Als Bestsellerautor hat er mittlerweile über 300 Bücher zu verschiedenen Themen veröffentlicht, Managerseminare und Vorträge auf der ganzen Welt prägen seine Arbeit. Bei allen Erfolgen ist der Benediktinerpater dem einfachen Lebensstil treu geblieben. Auch dadurch ermutigt er seine Zuhörer mit seinen Gedanken und Anstössen zu einem echten und authentischen Leben.

David Plüss, Musiker aus Zofingen, ist als Produzent, Komponist und Musiker ein fester Wert in der kirchlichen Musikszene. So schrieb er die Musik zum «Friedensmahl» anlässlich der 700-Jahr-Feier der Schweiz, veröffentlichte zahlreiche CDs, gibt Konzerte und begleitet seit vielen Jahren Pater Anselm Grün auch bei Veranstaltungen auf Kirchentagen.

Müllheim
Wilhelmstr. 17
79379
Müllheim




lesen

Geistliche Abendmusik mit dem Schönbergchor

Geistliche Abendmusik mit dem Schönbergchor

Am Freitag, 8. Februar führt der Schönbergchor unter Leitung von

Ina Stoertzenbach im Rahmen einer geistlichen Abendmusik eine

Messe von Tomas Luis de Vittoria (Missa quarti toni) auf. Herzliche

Einladung!

Wolfenweiler
Kirchstraße 10
79227
Schallstadt




lesen

Kammermusikalische Andacht "Kann man gottähnlich leben?"

Unter dem weit gefassten Begriff der Nachfolge, der das scheinbar strengste Gebot Gottes an uns Menschen bezeichnet, versteht man vieles und oft versteht ein Einzelner doch nicht, was zu tun ist.

Ist Gottes Vorbild nachahmbar? Sein Wille erdentauglich, also überhaupt umsetzbar?

Das Musiker-Duo Marmor glaubt, Nachfolge sei immer wieder einen Versuch wert! Auf jeden Fall sind dafür unbedingt erforderlich: freudiger Lebensmut und Ausdauer, aber auch Trost.

All das kann unter anderem Musik geben. Und so werden an einem kalten Sonnabend vielleicht alte Gedanken in einem neuen Licht erstrahlen, wenn das Ehepaar Braisch auf modernen, sowie historischen Klarinetten und Fagotten imitatorische Musik spielt und dabei Geschichten von, mit und über Gott erzählt – Episoden aus dem wirklichen Leben, biblische und heutige Texte voller Wollen und Verzagen, voller Vornehmen und Nachfolgen, von Menschen, die einen Gott haben und ihn dennoch stets neu kennenlernen.

Theresa und Maximilian Braisch, zur Zeit wohnhaft in Trossingen, sind freiberuflich in verschiedenen Ensembles tätig und entwerfen seit rund vier Jahren eigene Programme für den kirchlichen Rahmen, in denen ihnen jenseits der reinen Musik immer die Vermittlung eines thematischen Inhalts, einer Botschaft am Herzen liegt.

Eintritt frei - Spende willkommen

 

Löffingen
Lärchenweg 2
79843
Löffingen




lesen

Urknall und Sternenstaub. Mit Clemens Bittlinger und anderen

Das multimediale Konzert

Eine spannende, multimediale Reise zum Beginn der Zeit: Atemberaubende Sternbilder, bunt schimmernde Astralnebel zum Staunen auf einer Großleinwand, eingebettet in die sin­fo­ni­schen Klangteppiche des Schweizer Keyboarders David Plüss im Wechsel mit Liedern und Texten von Liedermacher Clemens Bittlinger und dem Astrophysiker Prof. Dr. Andreas Burkert.

Mitwirkende:
Prof. Dr. Andreas Burkert, Matthias Dörsam (Saxophon, Klarinette etc), David Plüss (Keyboard), Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger, ein Techniker.

Die Kartenreservierung ist online bis zwei Tage vor der Veranstaltung möglich.

Ehrenkirchen-Bollschweil
Jengerstraße 9
79238
Ehrenkirchen




lesen