Alle Jahre wieder: Advent. Zeit des Wartens. Der Erwartung. 

Alles richtig.
Aber: dieses Jahr nicht!

Alle warten.
Aber worauf?

Alles ist schon vollbracht: in der Krippe - am Kreuz.
Alles auf Anfang. Dieses Jahr nicht.

Adventskalender - mal umgekehrt: nicht warten und sich die Wartezeit versüßen -  sondern geben - abgeben für Menschen in Not. Nicht meine Idee - sondern eine facebook-Beute: "Im Dezember jeden Tag ein neues haltbares Produkt wie Honig, Müsli, Zucker, Teigwaren, Reis, Mehl, Öl, aber auch Hygieneartikel, in eine Kiste packen und dann einer bedürftigen Familie, Institution, etc. vorbeibringen. Freude bereiten mit wenig Aufwand/Kosten.///Eine Idee von Streetlife Wien"

Oder wie wär's damit: jeden Tag im Dezember einen Menschen beschenken ... überraschen ... Denn Weihnacht ist!!! ... seit 2000 Jahren: Gott als Mensch unter uns ... Wieder nicht meine Idee - sondern Gottes Idee.

Darum will ich nicht warten - kann es kaum erwarten - also los...

Dirk Boch, Pfarrer
Schuldekan im Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald

Statistisches zu den Wahlen im Kirchenbezirk

(aktualisiert am 5.12.19) Die Wahlbeteiligung lag bei 19%. Das Durchschnittsalter der Gewählten lag am Wahltag bei 54,5 Jahren.

Die meisten Gemeinden hatten genau so viel Kandidierende wie zu Wählende; eine Reihe von Gemeinden hatten mehr Kandidat*innen als zu Wählende. Sechs Gemeinden konnten die geforderte Kandidatenzahl nicht erreichen, die Wahl jedoch nach dem Wahlgesetz dennoch durchführen. Eine Gemeinde hat keine Kandidaten aufgestellt (in dieser Gemeinde muss innerhalb des nächsten halben Jahres die Wahl erneut durchgeführt werden).

Hier finden Sie eine Kurzübersicht über die einzelnen Gemeinden des Kirchenbezirks. Bitte lesen Sie jeweils auch die örtlichen Berichte, auf die bei den jeweiligen Gemeinden unten verlinkt ist.
 

Auggen

Kandidierende: 3
zu Wählende: 6
Gewählte: 3
Wahlbeteiligung: 19,5%
 

Bad Krozingen

Kandidierende: 8
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 13,3% (2013: 17,26%)
 

Badenweiler

Kandidierende: 4
zu Wählende: 6
Gewählte: 4
Wahlbeteiligung: 21,8%
 

Betberg-Seefelden

Kandidierende: 8
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 25,7%
 

Bickensohl

Kandidierende: 5
zu Wählende: 6
Gewählte: 5
Wahlbeteiligung: 28,4%
Bericht hier lesen
 

Bischoffingen

Kandidierende: 6
zu Wählende: 4
Gewählte: 4
Wahlbeteiligung: 39,7%
Bericht hier lesen
 

Bötzingen

Kandidierende: 10
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 27,3%
Bericht hier lesen
 

Breisach

Kandidierende: 14
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 15,2%
Bericht hier lesen
 

Britzingen-Dattingen

Kandidierende: 8
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 29,3%
 

Buggingen-Grißheim

Kandidierende: 7
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 19,2%
 

Eggenertal-Feldberg

Kandidierende: 12
zu Wählende: 12
Gewählte: 12
Wahlbeteiligung: 29,9%
 

Ehrenkirchen-Bollschweil

Kandidierende: 10
zu Wählende: 9
Gewählte: 9
Wahlbeteiligung: 17,2% (2013: 16%)
Bericht hier lesen
 

Gallenweiler

Kandidierende: 3
zu Wählende: 3
Gewählte: 3
Wahlbeteiligung: 30,5%
 

Gundelfingen

Kandidierende: 8
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 19,1% (2013: 23,6%)
Bericht hier lesen
 

Heitersheim

Kandidierende: 8
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 13%
Bericht hier lesen
 

Hinterzarten

Kandidierende: 11
zu Wählende: 9
Gewählte: 
Wahlbeteiligung: 
 

Hügelheim

Kandidierende: 5
zu Wählende: 6
Gewählte: 5
Wahlbeteiligung: 23,1% (2013: 28%)
 

Ihringen

Kandidierende: 9
zu Wählende: 10
Gewählte: 9
Wahlbeteiligung: 24% (2013: 29%)
Bericht hier lesen
 

Kirchzarten

Kandidierende: 9
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 18,0% (2013: 22,14%)
Bericht hier lesen
 

Laufen

Kandidierende: 0
zu Wählende: 4
Gewählte: 0
Die Wahl muss erneut angesetzt werden.
 

Lenzkirch

Kandidierende: 6
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 13,7% (2013: 20,5%)
 

Löffingen

Kandidierende: 4
zu Wählende: 6
Gewählte: 4
Wahlbeteiligung: 12,5%
 

March

Kandidierende: 6
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 13,3%
Bericht hier lesen
 

Mengen-Hartheim

Kandidierende: 6
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 13,0% (2013: 20,16%)
 

Müllheim

Kandidierende: 15
zu Wählende: 12
Gewählte: 12
Wahlbeteiligung: 18,2%
 

Neuenburg

Kandidierende: 12
zu Wählende: 8
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 17% (2013: 19,75%)
Bericht hier lesen
 

Neustadt

Kandidierende: 9
zu Wählende: 9
Gewählte: 8
Wahlbeteiligung: 14,3%
 

Schliengen

Kandidierende: 6
zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 17%
 

Schluchsee

Kandidierende: 3
zu Wählende: 3
Gewählte: 3
Wahlbeteiligung: 17,4% (2013: 16,5%)
 

Staufen-Münstertal

Kandidierende: 12
zu Wählende: 10
Gewählte: 10
Wahlbeteiligung: ​​​​​​​21,6%
Bericht hier lesen
 

Stegen

Kandidierende: 6
​​​​​​​zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 17,6%
Bericht hier lesen
​​​​​​​

Sulzburg

Kandidierende: 6
​​​​​​​zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 16,4%
 

Umkirch

Kandidierende: 6
​​​​​​​zu Wählende: 6
Gewählte: 6
Wahlbeteiligung: 12,6% (2013: 14,5%)
Bericht hier lesen
​​​​​​​

Wolfenweiler

Kandidierende: 8
​​​​​​​zu Wählende: 8
Gewählte: 8
​​​​​​​Wahlbeteiligung: 23,6% (2013: 21,7%)
Bericht hier lesen

 

Die Evangelische Gemeindejugend (EGJ) wird 50 Jahre alt. Es gibt also allerhand zu feiern! Es erwartet dich eine „Überraschung-Party“. Feier mit! Abonniere „EGJ Baden“ auf Facebook & Instagram und bleibe  über die Party-Vorbereitungen up to date! Freu dich das Jahr über auf lustige Film-Clips…

Anmeldung über das Evang. Jugendwerk