Profil Fortbildung Maria und Josef

Maria und Josef, Ochs und Esel, Engel, Hirten, Weisen ... die "Figuren" der Weihnachtsgeschichte genauer betrachtet. 

Ein digitales Fortbilungsangebot des Profils Evangelischer Kindertageseinrichtungen. 





lesen

Musikalischer Abendgottesdienst in der Pauluskirche Badenweil

Am Mittwoch, 30.11.22 findet um 19.30h in der Ev. Pauluskirche Badenweiler die letzte musikalische Mittwoch-Abendandacht in diesem Jahr statt, aus der monatlich von der ökumenischen Kurseelsorge Badenweiler angebotenen Jahresreihe. Ein gute halbe Stunde Zeit zum Innehalten, der Seele etwas Freiraum lassen, schwerpunktmäßig musikalisch geprägt mit einem Wechsel von Musik-Wort-geistlichen Impulsen.

 

Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher spielt Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten.
Pfarrer Dr. Marcus Held gestaltet den Wortteil.

Die Abendandacht ist nicht konfessionsgebunden.
Kollekte für die kirchenmusikalische Arbeit. Herzliche Einladung.

Die nächste Abendandacht im neuen Jahr ist am 15.02.2023.
 


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79410 Badenweiler
lesen

Profil Fortbildung - Merkmale einer Evangelischen Kita

Die Merkmale einer Evangelischen Kita und Anregungen für die Umsetzung des Merkmals „Zusammenleben von Kita und Gemeinde“. Hintergründe, Erprobtes und Anregungen für Pfarrer*innen, Diakonin*innen und Älteste sowie Kita- Leitungen und Kita-Teams

Ein digitales Fortbilungsangebot des Profils Evangelischer Kindertageseinrichtungen. 





lesen

Weihnachtliches Konzert

Stadtmusik Müllheim mit der Jugendkapelle und dem Hauptorchester.

Leitung: Martin Holschuh und Franco Coali


Evang. Stadtkirche
Werderstraße
79379 Müllheim
lesen

Profil Fortbildung - Biblische Hirtengeschichte

Bibelgeschichte des Monats Dezember: Biblische Hirtengeschichten

Klar, die Hirten in der Weihnachtsgeschichte kennen wir. Den Psalm 23 „Vom guten Hirten“ werden viele auswendig kennen. Und dann gibt es da noch die Geschichte von dem Hirten ... lauter Hirtengeschichten, die vielleicht ergänzend zur Weihnachtsgeschichte erzählt werden können, um die Bedeutung der Hirten hervorzuheben. Hintergründe, exegetische Anmerkungen, Anregungen, methodische Tipps ...

Ein digitales Fortbilungsangebot des Profils Evangelischer Kindertageseinrichtungen. 





lesen

Profil Fortbildung - Biblische Hirtengeschichte

Bibelgeschichte des Monats Dezember: Biblische Hirtengeschichten

Klar, die Hirten in der Weihnachtsgeschichte kennen wir. Den Psalm 23 „Vom guten Hirten“ werden viele auswendig kennen. Und dann gibt es da noch die Geschichte von dem Hirten ... lauter Hirtengeschichten, die vielleicht ergänzend zur Weihnachtsgeschichte erzählt werden können, um die Bedeutung der Hirten hervorzuheben. Hintergründe, exegetische Anmerkungen, Anregungen, methodische Tipps ...

Ein digitales Fortbilungsangebot des Profils Evangelischer Kindertageseinrichtungen. 





lesen

Weihnachtsbäckerei an Nikolaus

Bunte Hände findet alle zwei Wochen für Jugendliche und junge Erwachsene ab 18:00 Uhr in der Diakonischen Initiative statt. Wir unternehmen viele verschiedene Dinge wie Ausflüge, Spiele, Themenabende oder Filme. Insbesondere kreative Angebote bestimmen hier den Schwerpunkt.

Dieses Quartal bereiten wir uns kreativ auf Halloween und St. Martin vor, verbringen gemeinsame Zeit bei Filmabenden die uns bewegen, zum Lachen bringen oder zu einem Gespräch anregen. Wir unternehmen kleine Abenteuer und lassen uns hierbei immer von der Saison, den Angeboten und unserer eigenen Stimmung leiten. Ihr seid herzlich eingeladen!

Intervall: 14-tägig

 

Für die Weihnachtsstimmung werden wir gemeinsam am Nikolaus leckere Plätzchen backen. 

 

Weitere Informationen finden sie unter:  https://di-huegelheim.de/

 

Preise:

8€ ohne Leistungen nach PLEG

5€ mit Leistungen nach PLEG

*wenn Ansprüche nach PLEG bestehen, rechnen wir dies mit ihrer Krankenkasse ab!

 

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

D.I. Hügelheim
Am Berg 1
79379 Hügelheim
lesen

Evang. Gemeindehaus
Schwarzwalstr. 7
79189 Bad Krozingen
lesen

Wann kommt Sozialraumorientierung an ihr Ziel? - Digitale Veranstaltung

Sozialraumorientierung hat als Leitmotiv kirchlichen und diakonischen Handelns Hochkonjunktur. Immer mehr Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen engagieren sich bewusst in Dorf, Stadtteil und Quartier und kooperieren dazu mit unterschiedlichsten anderen gesellschaftlichen Playern.

Die digitale Veranstaltungsreihe „Begeistert ohne Absicht? Geistlich-theologische Grundlagen für sozialraumorientierte Praxis“ von EKD und midi widmet sich den speziell christlichen Motivationen und geistlich-theologischen Grundlagen für solches Engagement kirchlicher und diakonischer Akteure vor Ort.

„Wann kommt Sozialraumorientierung an ihr Ziel?“ Diese Frage steht über dem dritten Teil der Reihe. Was beabsichtigen kirchliche und diakonische Akteure, wenn sie absichtslos im Sozialraum unterwegs sind, eigene Räume für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung stellen und haupt- und ehrenamtliche Ressourcen in das Engagement für Dorf oder Kiez investieren? Was ist angesichts des christlichen Fundaments von Diakonie und Kirche „erfolgreiche“ Sozialraumarbeit? Und wie lässt sich dieser Erfolg bemessen? 

Praktiker*innen und Multiplikator*innen erhalten hierzu qualifizierte Impulse sowie Gelegenheit zu Austausch und gemeinschaftlichem Lernen. Die einzelnen Veranstaltungen der Reihe können unabhängig voneinander besucht werden.

 Referent:Prof. Dr. Gerhard Wegner, ehem. Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD

 Bei Fragen wenden Sie sich gern an walter.lechner@mi-di.de

 Die Anmeldung ist hier kostenlos möglich: https://www.mi-di.de/termine/wann-kommt-sozialraumorientierung-an-ihr-ziel

 





lesen

Stadtrallye Bad Krozingen

All Inklusiv läuft zweimal im Monat am Freitagnachmittag von 15:30 – 18:00 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Wechsel im Jugendzentrum Heitersheim und im Jugendzentrum Bad Krozingen. All Inklusiv ist ein Regelprogramm. Es wird gebastelt, gemalt, gekocht, Musik gemacht, getanzt, gelacht und vieles mehr.

In Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendreferat Heitersheim, dem Stadtjugendreferat Bad Krozingen und dem SOS-Kinderdorf konnten wir einen bunten Mix an Mitarbeitenden gewinnen: Unsere Schwerpunkte variieren hier und wir orientieren uns in dem Programm an dem Interesse der Kids.

Die modernen und gut ausgestatteten Räumlichkeiten des JuZe Heitersheim und Bad Krozingen unterstützen hier natürlich die Programmplanung: Selbst „chillen“ wird mit toller Anlage, bequemen Sofas und Spieltischen schnell zu einer tollen, gemeinsamen Zeit.

Intervall: 2 mal im Monat

 

Wir ziehen uns warm an und erkunden Bad Krozingen. In Form einer spannenden Stadtrallye erleben wir draußen gemeinsam Abenteuer.

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

D.I. Hügelheim
Am Berg 1
79379 Hügelheim
lesen

Indoorspielplatz

Die ev. Kirchengemeinde Ihringen und die ev. Gemeinschaft Ihringen bieten in den Wintermonaten einen Indoorspielplatz für alle Kinder von 0-5 Jahren an. Diese findet statt am 12.11., 10.12., 14.01., 04.02. und 11.03 von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. 

#nichtfrieren 
#hüpfburg
#kaffee&snacks
#trampolin
#lesen
#reden&austauschen
#familienzeit
#ungezwungen
#kindertoben

 

Ihringen
Kirchstraße 4 79241 Ihringen
79241
Ihringen




lesen

Adventsgottesdienst

Musikalische Gestaltung mit mehrchöriger Musik mit Blechbläsern, Flötenensemble und Orgel.

Musikalische Ausgestaltung: Flötenkreises an der Stadtkirche unter Leitung von Evelyn Weidel-Bertleff,

Bläserkreis Müllheim-Badenweiler, Leitung: Karoline Stängle sowie Horst K. Nonnenmacher an der Orgel.


Evang. Stadtkirche
Werderstraße
79379 Müllheim
lesen

Einladung zum Mitsingen im Adventskonzert am 11. Dezember 2022

Die Kantorei der Christuskirche Bad Krozingen lädt Projektsängerinnen und Sänger herzlich ein, im Adventskonzert am Sonntag, den 11. Dezember 2022 um 17 Uhr in der Evangelischen Christuskirche mitzusingen.

Geprobt werden Advents- und Weihnachtslieder, Carols und aus dem Messias von Georg Friedrich Händel "Denn die Herrlichkeit Gottes des Herrn".

 

Die Proben finden wie folgt statt:

Mittwoch 16./23./30. November und 7. Dezember jeweils 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr und am Samstag, 3. Dezember von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr im Gemeindehaus, Schwarzwaldstraße 7 in Bad Krozingen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Chorleiterin Susanne Konnerth, Tel.-Nr.: 07633-938186 - bezirkskantorin@evbeka.de

an.

Bad Krozingen
Schwarzwaldstraße 7
79189
Bad Krozingen




lesen

Konzert-Chorprojekt - Weihnachtsgospelzyklus „Joy to the World“ und Angela Mink, Vocal-Solo

Konzerte im Bürgerhaus Müllheim am Sonntag, 11.12.22, 19.00h sowie in der Markuskirche Freiburg am Freitag, 16.12.22, 20.00h.

Im Programm sind Songs, die das Weihnachtsherz höher schlagen lassen, wie Joy to the world, Go, tell it on the mountains, First Noel, Santa Claus is coming, Jesu wonderful child, Hark, the herald angels sing u.a. Ein Gemeinschaftsprojekt des Bezirksgospelchores Takt-Los! mit Chorart, der gemischte Projektchor aus Freiburg/Betzenhausen, unter der Leitung von Beata Veres-Nonnenmacher. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher am E-Piano und die „Little Bigband“ der Ev. Kirchengemeinde Müllheim. Die in der Regio bekannte Gospel- und Soulsängerin mit der großen Stimme, Angela Mink, wird in den Vocal-Soloparts der Weihnachtssongs zu hören sein. Außerdem wird sie das Abendprogramm mit eigenen Songs bereichern. Ein Highlight in der Adventszeit.

Karten für die Müllheimer Aufführung nur an der Abendkasse des Bürgerhauses für Euro 12,-- oder direkt über die Mitglieder des Gospelchores Takt-Los!

Freue dich, Welt, denn der Erlöser naht. Lassen Sie diesen wunderbaren Abend auf sich wirken. Wir freuen uns, Sie als Zuhörer und Gospel-Mitfeiernde begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos: Evang. Regionalkantorat Müllheim, Mail: ev.pfarramt.muellheim@online.de


Bürgerhaus Müllheim
Hauptstraße 122
79379 Müllheim
lesen

Eislaufbahn Müllheim

Für Erwachsene ab 18 Jahren, sind die DI Aktiv eine Gruppe, die sich an der Diakonischen Initiative trifft und am Nachmittag durchs Ländle fährt. Anders als bei unseren anderen Angeboten liegt hier der Fokus auf dem aktiven Charakter dieses Regelprogramms: Sport, Spiele, Outdoor-Activity, Ausflüge, Experimente!

Der Name ist hier Programm. Gemeinsam betätigen wir uns und haben eine gute Zeit. In Sonderfällen und in Absprache mit den Erziehungsberechtigten nehmen wir hin und wieder in Einzelfällen auch Personen unter 18 Jahren mit. Im Zweifelsfall: Einfach anrufen!

Intervall: monatlich

 

Nachdem wir wegen Corona letztes Jahr nicht auf das Eis konnten, soll dieses Jahr die Eislaufbahn in Müllheim wieder öffnen. Selbstverständlich sind wir dabei! Wer lieber zusieht, kann sich mit Punch und anderen Ständen wärmen. 

 

Preise:

8€ ohne Leistungen nach PLEG

5€ mit Leistungen nach PLEG

*wenn Ansprüche nach PLEG bestehen, rechnen wir dies mit ihrer Krankenkasse ab!

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

D.I. Hügelheim
Am Berg 1
79379 Hügelheim
lesen

Profil-Basis-Fortbildung (Modell I)

Grundkenntnisse und Reflexionen zur religionspädagogischen Arbeit in Evangelischen Kitas Ort: Kita „Wiesengrün“ / Wiesentalstr. 20 / 79115 Freiburg
Anmeldungen bitte an: annette.langbein@kbz.ekiba.de / Tel: 0761 – 76 79 918
oder an joost.wejwer@ekiba.de / Tel: 0151 – 176 202 66

Ein digitales Fortbilungsangebot des Profils Evangelischer Kindertageseinrichtungen. 





lesen

Staufener Kegelstube

Einmal im Monat am Dienstagabend treffen wir uns alle gemeinsam zum Kegeln.

Essen und Trinken dürfen natürlich auch nicht fehlen. Deshalb werden wir neben dem Kegeln auch gemütlich essen gehen.

Intervall: monatlich

 

In einem schönen Italienischen Lokal wollen wir gemeinsam Kegeln und einen gemütlichen Abend miteinander verbringen! 

 

Preise:

8€ ohne Leistungen nach PLEG

6€ mit Leistungen nach PLEG

*wenn Ansprüche nach PLEG bestehen, rechnen wir dies mit ihrer Krankenkasse ab!

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

D.I. Hügelheim
Am Berg 1
79379 Hügelheim
lesen

Offener Weihnachtsmarkt, Jahresabschluss

All Inklusiv läuft zweimal im Monat am Freitagnachmittag von 15:30 – 18:00 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren im Wechsel im Jugendzentrum Heitersheim und im Jugendzentrum Bad Krozingen. All Inklusiv ist ein Regelprogramm. Es wird gebastelt, gemalt, gekocht, Musik gemacht, getanzt, gelacht und vieles mehr.

In Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendreferat Heitersheim, dem Stadtjugendreferat Bad Krozingen und dem SOS-Kinderdorf konnten wir einen bunten Mix an Mitarbeitenden gewinnen: Unsere Schwerpunkte variieren hier und wir orientieren uns in dem Programm an dem Interesse der Kids.

Die modernen und gut ausgestatteten Räumlichkeiten des JuZe Heitersheim und Bad Krozingen unterstützen hier natürlich die Programmplanung: Selbst „chillen“ wird mit toller Anlage, bequemen Sofas und Spieltischen schnell zu einer tollen, gemeinsamen Zeit.

Intervall: 2 mal im Monat

 

Ein spannendes Jahr mit All Inklusiv neigt sich dem Ende. Wir wollen gemeinsam einen Weihnachtsmarkt veranstalten: Von Grillwurst bis Punch, verschiedenen Ständen und Programm. Familie, Freunde und Alle dürfen mit und sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern!

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

D.I. Hügelheim
Am Berg 1
79379 Hügelheim
lesen

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert der Trachtenkapelle Badenweiler.
Dirigent: Nico Steinbrunner


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße
79410 Badenweiler
lesen

Konzert-Chorprojekt - Weihnachtsgospelzyklus „Joy to the World“ und Angela Mink, Vocal-Solo

Konzerte im Bürgerhaus Müllheim am Sonntag, 11.12.22, 19.00h sowie in der Markuskirche Freiburg am Freitag, 16.12.22, 20.00h.

Im Programm sind Songs, die das Weihnachtsherz höher schlagen lassen, wie Joy to the world, Go, tell it on the mountains, First Noel, Santa Claus is coming, Jesu wonderful child, Hark, the herald angels sing u.a. Ein Gemeinschaftsprojekt des Bezirksgospelchores Takt-Los! mit Chorart, der gemischte Projektchor aus Freiburg/Betzenhausen, unter der Leitung von Beata Veres-Nonnenmacher. Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher am E-Piano und die „Little Bigband“ der Ev. Kirchengemeinde Müllheim. Die in der Regio bekannte Gospel- und Soulsängerin mit der großen Stimme, Angela Mink, wird in den Vocal-Soloparts der Weihnachtssongs zu hören sein. Außerdem wird sie das Abendprogramm mit eigenen Songs bereichern. Ein Highlight in der Adventszeit.

Karten für die Müllheimer Aufführung nur an der Abendkasse des Bürgerhauses für Euro 12,-- oder direkt über die Mitglieder des Gospelchores Takt-Los!

Freue dich, Welt, denn der Erlöser naht. Lassen Sie diesen wunderbaren Abend auf sich wirken. Wir freuen uns, Sie als Zuhörer und Gospel-Mitfeiernde begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos: Evang. Regionalkantorat Müllheim, Mail: ev.pfarramt.muellheim@online.de


Markuskirche Freiburg
Am Hägle 15
79110 Freiburg
lesen

Niederwilemer Advent

Adventsabend mit Musik, Texten, Lesungen und dem gemischten Chor Niederweiler.


Martinskirche Niederweiler
Lindenstraße
79379 Müllheim-Niederweiler
lesen

Adventscafè

Unser D.I.-Treffpunkt ist ein monatliches Sonntagsprogramm: Wir beginnen mit etwas Gemeinschaft, kommen an und haben dann die Möglichkeit, freiwillig den Gottesdienst der Kirchengemeinde Hügelheim zu besuchen.

Anschließend gibt es erstmal Mittagessen, ehe wir uns spannenden Tagesangeboten widmen.

Von 09:45 Uhr bis 18:00 Uhr sind wir also beschäftigt, erkunden gemeinsam das Umland und haben hoffentlich eine schöne Zeit als Gruppe!

Intervall: monatlich

 

Ein letztes Mal im Jahr 2022 kommen wir zusammen und verbringen einen weihnachtlichen Tag in der Adventszeit gemeinsam. Mit einem leckeren Essen und Weihnachtsprogramm.

 

Preise:

15€ ohne Leistungen nach PLEG

10€ mit Leistungen nach PLEG

*wenn Ansprüche nach PLEG bestehen, rechnen wir dies mit ihrer Krankenkasse ab!

Hügelheim
Höllbergstraße 25
79379
Müllheim-Hügelheim

D.I. Hügelheim
Am Berg 1
79379 Hügelheim
lesen

Indoorspielplatz

Die ev. Kirchengemeinde Ihringen und die ev. Gemeinschaft Ihringen bieten in den Wintermonaten einen Indoorspielplatz für alle Kinder von 0-5 Jahren an. Diese findet statt am 12.11., 10.12., 14.01., 04.02. und 11.03 von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. 

#nichtfrieren 
#hüpfburg
#kaffee&snacks
#trampolin
#lesen
#reden&austauschen
#familienzeit
#ungezwungen
#kindertoben

 

Ihringen
Kirchstraße 4 79241 Ihringen
79241
Ihringen




lesen

Evang. Gemeindehaus
Schwarzwaldstr. 7
79189 Bad Krozingen
lesen

Badisch Bullerbü?

Badisch Bullerbü?
Erleben Sie Landwirtschaft im Wandel der Zeit 

Donnerstag, 26.Januar, 15.45 Uhr, Besichtigung der Kommune Schafhof, Eichwaldstraße 1, St.Peter 

Die Reihe „Badisch Bullerbü?“ will gleichzeitig provozieren und vermitteln.Denn Bullerbü ist nicht mehr, auch wenn wir uns dies wünschen und unsere südbadische Landschaft verführerisch schön und ertragreich wirkt. Die regionale Landwirtschaft und die gesamte Wertschöpfungskette dahinter stehen stark unter Druck. Die Reihe gibt Verbraucher*innen Gelegenheit, Einblick in die Arbeit und den Wandel der bäuerlichen Betriebe zu gewinnen und regionale Produkte kennen und schätzen zu lernen. Denn jede*r von uns kann mit dem eigenen Kaufverhalten und der eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema entscheidend dazu beitragen, eine nachhaltige Landwirt- schaft in der Region zu fördern und zu erhalten.

 





lesen

VON FÜCHSEN, DIE NICHT LÜGEN UND PANDABÄREN, DIE FURZEN

Gute Geschichten gut erzählt faszinieren. Egal wie sie daherkommen: als Film, im Roman oder Thriller, im Bilderbuch oder am Lagerfeuer, analog oder digital erzählt. Geschichten erschließen uns die Welt, transportieren Wissen und haben die Kraft uns zu verändern.

Am Religionspädagogischen Studientag 2023 dreht sich alles um das Thema Geschichten.
Am Vormittag stehen Ulrich Hub und seine Geschichten- Figuren im Vordergrund. Vielen Religionslehrkräften ist der Kinder- und Jugendbuchautor, Stückeschreiber und Theaterregisseur Ulrich Hub seit langem durch das Buch „An der Arche um Acht“ bekannt. Seine hinter-unter- tiefgründigen Geschichten sind nicht nur spannend erzählt, sie ermöglichen es, mit Kindern ins Gespräch zu kommen über ganz große Fragen. Warum die Schafe nicht im Stall waren, die Geschichte aber doch ein gutes Ende nimmt, was es mit Lügen und Freundschaften auf sich hat, ob es Gott gibt und ob er lieb ist.

In seinen ganz unkonventionell erzählten Geschichten spiegeln sich menschliche Erfahrungen und alle paar Seiten gibt es Anknüpfungspunkte, sich philosophisch- theologische Weiter-Gedanken zu machen.

Am Studientag dürfen wir gespannt sein, wie es mit der lahmen Ente und dem blinden Huhn weitergeht, kommen mit Ulrich Hub ins Gespräch über die Tiefenschichten seiner Erzählungen und erfahren etwas über die Geheimnisse gut erzählter Geschichten.

 

Am Nachmittag wird es konkret: Unterschiedliche Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit den Möglichkeiten Geschichten im RU zum Einsatz zu bringen.

Weitere Infos folgen, aber merken Sie sich diese ganztägige Fortbildung schon einmal vor

Zeit: Donnerstag, 2. Februar 2023 (ca. 9.00-16.30 Uhr)
Ort: Freiburg
Referent: Ulrich Hub, Berlin Leitung: Schuldekane Heide Reinhard, Dirk Boch, Dr. Christian Stahmann

Anmeldung: über die Schuldekanate, lfb-online, Bildungskirche

 

Anmeldung über das jeweilige Schuldekanat:

KBZ Breisgau-Hochschwarzwald: schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de

KBZ Emmendingen: schuldekanat.emmendingen@kbz.ekiba.de

KBZ Freiburg: schuldekanat.freiburg@kbz.ekiba.de

 

Anmeldung über die Bildungskirche:

https://ekiba.bildungskirche.com/schuldekanat-breisgau-hochschwarzwald

 


Matthäusgemeinde
Sundgauallee 31
79114 Freiburg
lesen

Indoorspielplatz

Die ev. Kirchengemeinde Ihringen und die ev. Gemeinschaft Ihringen bieten in den Wintermonaten einen Indoorspielplatz für alle Kinder von 0-5 Jahren an. Diese findet statt am 12.11., 10.12., 14.01., 04.02. und 11.03 von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. 

#nichtfrieren 
#hüpfburg
#kaffee&snacks
#trampolin
#lesen
#reden&austauschen
#familienzeit
#ungezwungen
#kindertoben

 

Ihringen
Kirchstraße 4 79241 Ihringen
79241
Ihringen




lesen

Badisch Bullerbü?

Badisch Bullerbü?
Erleben Sie Landwirtschaft im Wandel der Zeit 

Donnerstag, 02.März, 16.30 Uhr, Besichtigung des Weingut Kiefer und Weingut Schmidt, Bötzinger Straße 13, Eichstetten

Die Reihe „Badisch Bullerbü?“ will gleichzeitig provozieren und vermitteln.Denn Bullerbü ist nicht mehr, auch wenn wir uns dies wünschen und unsere südbadische Landschaft verführerisch schön und ertragreich wirkt. Die regionale Landwirtschaft und die gesamte Wertschöpfungskette dahinter stehen stark unter Druck. Die Reihe gibt Verbraucher*innen Gelegenheit, Einblick in die Arbeit und den Wandel der bäuerlichen Betriebe zu gewinnen und regionale Produkte kennen und schätzen zu lernen. Denn jede*r von uns kann mit dem eigenen Kaufverhalten und der eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema entscheidend dazu beitragen, eine nachhaltige Landwirt- schaft in der Region zu fördern und zu erhalten.

 





lesen

Zukunftstag "Kirche weiter denken"

Unter dem Motto "Du stellst meine Füße auf weiten Raum" findet der Zukunftstag am 4. März 2023 in Ettlingen statt. Dieser Tag ist gedacht als Forum für Orientierungen und Impulse zur Weiterentwicklung der Evangelischen Landeskirche Baden. Der Tag beinhaltet: 

  • Workshops zu den Herausforderungen im Strategieprozess
  • Möglichkeiten zu Begegnung und Austausch
  • Ideen, Anregungen und gute Beispiele
  • ein festlicher Gottesdienst mit Landesbischöfin Heike Springhart




lesen

Indoorspielplatz

Die ev. Kirchengemeinde Ihringen und die ev. Gemeinschaft Ihringen bieten in den Wintermonaten einen Indoorspielplatz für alle Kinder von 0-5 Jahren an. Diese findet statt am 12.11., 10.12., 14.01., 04.02. und 11.03 von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. 

#nichtfrieren 
#hüpfburg
#kaffee&snacks
#trampolin
#lesen
#reden&austauschen
#familienzeit
#ungezwungen
#kindertoben

 

Ihringen
Kirchstraße 4 79241 Ihringen
79241
Ihringen




lesen

Badisch Bullerbü?

Badisch Bullerbü?
Erleben Sie Landwirtschaft im Wandel der Zeit 

Freitag, 21.April, 17.15 Uhr, Besichtigung des Lindenbrunnenhof, Forchheim  

Die Reihe „Badisch Bullerbü?“ will gleichzeitig provozieren und vermitteln.Denn Bullerbü ist nicht mehr, auch wenn wir uns dies wünschen und unsere südbadische Landschaft verführerisch schön und ertragreich wirkt. Die regionale Landwirtschaft und die gesamte Wertschöpfungskette dahinter stehen stark unter Druck. Die Reihe gibt Verbraucher*innen Gelegenheit, Einblick in die Arbeit und den Wandel der bäuerlichen Betriebe zu gewinnen und regionale Produkte kennen und schätzen zu lernen. Denn jede*r von uns kann mit dem eigenen Kaufverhalten und der eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema entscheidend dazu beitragen, eine nachhaltige Landwirt- schaft in der Region zu fördern und zu erhalten.

 





lesen

DIE TAUFE - EIN GESCHENK

Die Taufe ist ein Geschenk - und um ein Geschenk zu erkennen, muss man es manchmal erst auspacken. So basteln wir an diesem Nachmittag eine kleine Geschenkbox, die beim Öffnen die verschiedenen Elemente einer Taufe offenbart. In Innern der kleinen Schachtel finden sich Hinweise zu den Bereichen Wasser, Heiliger Geist, Taufkerze, Taufspruch, Freundschaft für‘s Leben, Schöpfung und einiges mehr. Passend zur Gestaltung der Geschenkbox erhalten die Teilnehmer Arbeitsblätter für die Schule.

Diese Veranstaltung hat vor allem den Religionsunterricht in der 3./4. Klasse im Blick, mit leichten Abwandlungen ist die Gestaltung der Geschenkbox auch für die weiterführende Schule oder für den Konfi-Unterricht geeignet.

Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

(Mt 28,19f)

 

Anmeldung bitte per Mail an: schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de

 


Evangelisches Dekanat / Schuldekanat
Melanchthonweg 2a
79189 Bad Krozingen
lesen