Wolfenweiler

Ebringen, Pfaffenweiler
Telefon
07664 6519
Personen
Pfarrerin: Christine Heimburger
Sekretärin: Irmtraud Jenne
Kirchendiener: Hans-Dieter Hanser
Chorleiterinnen: Angela Werner (Rejoice Chor)
Heike Binder (Kantorei)
Vorsitzende des KGR: Helga Pfefferle

Bankverbindung der Kirchengemeinde:
IBAN: DE10 6805 2328 0010 0787 49
BIC: SOLADES1STF

Bürozeiten
Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kurzvorstellung der Gemeinde

Unser Spendenprojekt "Heimkehr von Binnenflüchtlingen in Ekona/Kamerun"

wenn Sie hier klicken, kommen Sie direkt zum Spendenportal "Gutes Spenden" der Landeskirche. Dort können Sie direkt online spenden mit verschiedenen Zahlwegen (Sepa-Lastschrift, Paypal, Kreditkarte). Sie erhalten für alle Spenden eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. 

Spendenprojekt Kamerun
Unser ökumenischer Mitarbeiter, Pfarrer Alfred Moto-poh, wurde im Sommer dieses Jahres in Kamerun in eine neue Gemeinde versetzt. Diese liegt in einem Gebiet, in dem es immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen dem Militär und der Unabhängigkeitsbewegung kommt, oft werden ganze Dörfer niedergebrannt. Ein Großteil seiner neuen Gemeinde musste deshalb fliehen. Viele leben unter unwürdigen Umständen in den Wäldern in der Nähe. Diese Menschen, vor allem Frauen und Kinder, möchten gerne zurückkehren. Pfarrer Alfred Moto-poh versucht nun, diesen Menschen in 13 Dörfern die Rückkehr zu ermöglichen und eine existenzsichernde Perspektive aufzubauen. Zum einen geht es um Unterstützung mit Nahrung und Hygiene-Artikeln, zum anderen um Hilfe für traumatisierte Opfer von Gewalt und zum dritten um Trainings in verschiedenen landwirtschaftlichen Projekten, die eine eigenständige Einkommensquelle für die Zukunft sichern.

Leider wurde unser Antrag bei der SEZ (Stiftung Entwicklungszusammenarbeit) des Landes Baden-Württemberg nicht bewilligt. Wir möchten dieses Hilfs- und Entwicklungsprojekt nun mit unseren Möglichkeiten unterstützen. Wir danken herzlich für alle Spenden, die bereits eingegangen sind und bitten Sie weiter um Ihre Mitwirkung: Bitte ermöglichen Sie Menschen in Kamerun, die Opfer von Gewalt und Vertreibung wurden, die Rückkehr und den Neubeginn in ihren Dörfern.

Überweisungen sind möglich auf unser Konto bei der Sparkasse Staufen-Breisach DE10 6805 2328 0010 0787 49 mit dem Vermerk „Kamerun Hilfe“.

Überweisungsträger liegen auch in der Kirche aus. Wir stellen gerne eine Spendenbescheinigung aus, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse mitteilen.

Hier finden Sie einen Artikel der Badischen Zeitung zu diesem Projekt

 


aktualisiert: Freitag 05.03.2021

 

Gottesdienste

Für alle Gottesdienste (auch Beerdigungen)  ist ab sofort bis zum Ende des Lockdowns eine Anmeldung erforderlich.

Sie können sich direkt über diesen Link:    https://ekwolfenweiler.church-events.de/

zu unseren Gottesdiensten anmelden. Sie erhalten eine Bestätigungsmail über Ihre Reservierung. Sollte diese nicht unmittelbar nach der Buchung in Ihrem Posteingang eingehen, kontrollieren Sie bitte Ihren Junk- bzw. Spam-Eingang.

Auch eine telefoninsche Anmeldung zu den Bürozeiten (Di – Do 9 – 12 Uhr, Freitag 14 – 17 Uhr)  07664-6519 ist weiterhin möglich.
Wir brauchen dazu Ihre Adresse und Ihre Telefon-Nummer oder Mail-Adresse, damit wir Sie ggf. von einer Absage informieren können.

Verbindliche Hygieneregeln

Wir halten einen Mindestabstand von 2m bei Personen aus verschiedenen Haushalten ein.

Gemeindegesang ist nicht möglich,

nur leises Mitbeten des Vatersunsers mit Maske.

Das Tragen von medizinischen Masken oder Masken des Typs FFP2 ist ab sofort beim Besuch des Gottesdienstes verbindlich vorgeschrieben.

 

Gottesdienste

Sonntag, 07.03.21
18.00 Uhr Abendgottesdienst mit Bach-Kantate
"Nach dir, Herr, verlanget mich" (BWV 150)

Unter der Leitung von Sophie Harr wird im Gottesdienst am Sonntagabend, 7. März um 18.00 Uhr die Bachkantate „Nach dir, Herr, verlanget mich“ (BWV Nr. 150) aufgeführt. Die "Grupo musical" mit Sophie Harr (Sopran), Pascale Jonczyk (Alt), Jonas Bruder (Tenor), Uli Bützer (Bass), Viola Grömminger (Barockvioline), Alice Sarrazin (Barockvioline), Thomas Dombrowski (Barockcello und Violone) und Julian Beutmiller (Continuo) haben sich im Studium zusammengefunden. Die Bachkantate ist eine der ältesten bekannten Kantaten von Johann Sebastian Bach. Herzliche Einladung – bitte anmelden s.o.

Sonntag, 14.03.21
10.00 Uhr Gottesdienst

Die Chorproben der Kantorei und des Kinder- und Jugendchores finden als Zoom-Meeting online statt.

 

#lichtfenster

Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer

In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich hunderte Menschen in Folge der Corona-Pandemie. In diesen dunklen Stunden möchten wir einen Weg aufzeigen, wie die Menschen ihre Trauer und ihr Mitgefühl ausdrücken können. Deshalb rufen wir gemeinsam mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zur Aktion #lichtfenster auf.

Stellen Sie an jedem Freitag bei Einbruch der Dämmerung ein Licht gut sichtbar in ein Fenster als Zeichen des Mitgefühls: in der Trauer um die Verstorbenen, in der Sorge um diejenigen, die um ihr Leben kämpfen, Mitgefühl mit den Angehörigen der Kranken und Toten.

Das Licht leuchtet Ihnen in Ihrer Wohnung aber auch Ihren Nachbarn und den Menschen auf der Straße. Es soll ein Zeichen der Solidarität in dieser doppelt dunklen Jahreszeit sein: Ich fühle mit Dir! Meine Gedanken sind bei Dir!

Wir beten für alle, die einen Menschen verloren haben.

 

 

Weltgebetstag (WGT) am 5. März: wir feiern anders, aber wir feiern!

Auch in diesem Jahr laden wir ein, dass der ökumenische Weltgebetstag gefeiert wird in unseren Gemeinden.

Frauen aus Vanuatu/Südsee haben die Gottesdienstordnung gestaltet. In Solidarität mit ihnen wollen wir uns auch in diesem Jahr am Freitag, 5. März informieren und mit ihnen und für sie beten.

Bedingt durch die aktuelle Situation gibt es verschiedene Angebote:

Weltgebetstag zu Hause
In den Kirchen St. Gallus (Ebringen), St. Blasius (Schallstadt) und in der evangelischen Kirche (Wolfenweiler) gibt es den „Weltgebetstag zum Mitnehmen“: Die diesjährige WGT-Ordnung, eine Karte, ein Brief, Spendentütchen und eine Überraschung sind in einer Tüte zusammengepackt und können mitgenommen werden. In der Gemeinde St. Blasius wird ein Teil auch direkt verteilt, in Ebringen erhalten sie alle Mitglieder der Frauengemeinschaft nach Hause.

Mit diesen Materialien können Sie den WGT zu Hause feiern: Am 5. März 2021 um 19.00 Uhr wird der Weltgebetstags-Gottesdienst im Fernsehen in bibel.tv live übertragen. (Ansonsten kann er online den ganzen Tag über unter der Adresse  www.weltgebetstag.de mitgefeiert werden.)

Spendentüten können im Evangelischen Pfarramt in Wolfenweiler (Kirchstr. 10) abgegeben werden.

In der Evangelischen Kirche in Wolfenweiler werden am Weltgebetstag, 5. März ab 13.00 Uhr Informationen zu Land und Leuten präsentiert, die von einzelnen besucht werden können. (Bitte mit Maske und unter Beachtung des Mindestabstands.)

Abends wird in der Evangelischen Kirche Wolfenweiler am 5. März um 18.00 Uhr ein verkürzter, halbstündiger ökumenischer WGT- Gottesdienst gefeiert.

Dazu benötigen wir Ihre Anmeldung. Sie können sie unter https://ekwolfenweiler.church-events.de direkt vornehmen. Sie erhalten eine Bestätigungsmail über Ihre Reservierung. (Sollte diese nicht unmittelbar nach der Buchung in Ihrem Posteingang eingehen, kontrollieren Sie bitte Ihren Junk- bzw. Spam-Eingang.) Sie können auch bei Ev. Pfarramt anrufen unter 07664-6519. Bitte geben Sie Namen, Adresse und Telefon-Nummer an.

Folgendes Hygiene-Schutz-Konzept ist für die Feier des Gottesdienstes vorgeschrieben:

- durchgängiges Tragen von medizinischen Masken oder FFP2-Masken

- Abstand von 2m zwischen Teilnehmenden außer aus dem gleichen Haushalt

- kein Gemeindegesang.

Lassen Sie sich also zu der Form einladen, die für Sie in diesem Jahr stimmig ist. Hauptsache, Sie feiern mit: Gemeinsam mit Menschen aller Konfessionen in Verbundenheit mit den Frauen auf Vanuatu!

Herzliche Grüße, Ihr Vorbereitungsteam

Ein Video zum Weltgebetstag können Sie sich hier anschauen:      https://www.dekanat-breisach-neuenburg.de/verbaende/kath-frauengemeinschaft-kfd/

 

 

Das Pfarramt erreichen Sie unter der Tel-Nr. 07664-6519 oder unter der Mailadresse wolfenweiler@kbz.ekiba.de. Bei persönlichen Kontakten bitte Mund-Nasen-Schutz tragen. Bürozeiten: Di – Do 9 – 12 Uhr, Freitag 14 – 17 Uhr.

 

Mit freundlichen Grüßen Ihre Pfarrerin Christine Heimburger

 

 

Corona Schutzmaßnahmen im Gottesdienst in der Kirche:

Aufgrund der gestiegenen Zahl von Corona-Infektionen gelten in den Gottesdiensten folgende Schutzmaßnahmen:

- Alle Gottesdienstbesucher müssen sich vorher mit Namen, Adresse und Telefon-Nummer anmelden.

- Die Plätze sind so markiert, dass ein Abstand von 2m eingehalten wird, außer zu Menschen der eigenen Familie/Haushalt.

In jeder (dritten) Bank haben so eine Familie oder 2+2 oder 3+1 Personen Platz, weitere Einzel – und Paarplätze sind vor allem auf der Empore oder im Chorraum, sofern diese Orte nicht durch Musiker belegt sind.

- Während des ganzen Gottesdienstes muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP-2-Schutzmaske getragen werden.

- Es darf nicht gesungen werden.

- nur das Vaterunser kann leise mitgesprochen werden.

- Die Gottesdienste dauern nur ca. eine halbe Stunde

 

 


 

Für unsere Evang. KIndertagesstätte suchen wir ab 01.09.2021 KiTa-Leitung (m/w/d) 80-100 %

Sie soll die Möglichkeit haben, in einer längeren Übergangszeit die Einrichtung kennenzulernen und dann bei der Zurruhesetzung unserer Leiterin, Karin Merklin, die Leitung übernehmen. Aus unserer aktuell viergruppigen Einrichtung wird durch An- und Umbau eine bis zu achtgruppige Kita.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier  https://www.dropbox.com/preview/Public/Stellenanzeige%20Team%20Wolfenweiler(2).pdf?role=personal

 


 

 

Gottesdienste „im Netz“

 

Wir weisen Sie neben den Fernsehgottesdiensten und Radioandachten gerne auch auf Gottesdienste hin, die aus Kirchen unserer Region über youtube.de ausgestrahlt werden. Sie finden sie unter der Adresse des Kirchenbezirks www.ekbh.de/index.php/corona-gedanken-und-impulse .

Zentrale Gottesdienste

– für Erwachsene

Die zentralen Gottesdienste werden jeweils auf www.ekiba.de/kirchebegleitet angekündigt und übertragen.

– für Jugendliche

Für Jugendliche finden sich viele kreative Ideen quer durch ganz Baden unter dem #seibegleitet auf Facebook und Instagram und unter: https://egj-baden.de/inhalte/seibegleitet.html

– für  Kinder

Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter:  www.kirchemitkindern-digital.de.

Auf  der Seite www.kindergottesdienst-ekd.de gibt es noch weitere Impulse für Kindergottesdienste zuhause.

 

Das geistliche Wort  zu Okuli (07.03.21) kommt von Wolfgang Schmidt,  Oberkirchenrat, Leitung Ref. 4

Sie finden es ausgedruckt in der Kirche oder hier:https://www.ekiba.de/detail/nachricht-seite/id/30506-der-blick-zurueck/?default=true

 

Die gewählten Mitglieder unseres Kirchengemeinderates sind
(alphabetische Reihenfolge):
Evelyn Bronner
Hans Dieter Hanser

Sabine Heitz
Birgit Lupberger
Werner Meihofer
Helga Pfefferle (Vorsitzende)
Gerlinde Thomas
Anne Thorand

Außerdem wurden Cornelia Biedermann und Christiane Wolff als Vertreterinnen (zusammen mit der Pfarrerin) für die Bezirkssynode gewählt.

NACHBARSCHAFTSHILFE:
Kontakt: Jutta Reichler-Stehl, Tel.: 4025537
(Flyer siehe unten)

 

FÖRDERKREIS KIRCHENMUSIK
Wir laden Sie ein, Mitglied im Förderkreis Kirchenmusik der Ev. Kirchengemeinde Wolfenweiler mit Ebringen und Pfaffenweiler zu werden und unsere vielfältige Kirchenmusik durch einen regelmäßigen, selbst bestimmten finanziellen Beitrag zu unterstützen.
Mitgliedserklärung und weitere Infos erhalten Sie im Pfarramt.

 

Den Flyer Förderkreis Kirchenmusik finden Sie hier - bitte klicken!

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier - bitte klicken!

Den Belegungsplan für unser Gemeindehaus finden Sie hier – bitte klicken!

 

Anschrift
Kirchstraße 10
79227
Schallstadt
zurück