Musik

Kammermusikalische Andacht "Kann man gottähnlich leben?"

| 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Unter dem weit gefassten Begriff der Nachfolge, der das scheinbar strengste Gebot Gottes an uns Menschen bezeichnet, versteht man vieles und oft versteht ein Einzelner doch nicht, was zu tun ist.

Ist Gottes Vorbild nachahmbar? Sein Wille erdentauglich, also überhaupt umsetzbar?

Das Musiker-Duo Marmor glaubt, Nachfolge sei immer wieder einen Versuch wert! Auf jeden Fall sind dafür unbedingt erforderlich: freudiger Lebensmut und Ausdauer, aber auch Trost.

All das kann unter anderem Musik geben. Und so werden an einem kalten Sonnabend vielleicht alte Gedanken in einem neuen Licht erstrahlen, wenn das Ehepaar Braisch auf modernen, sowie historischen Klarinetten und Fagotten imitatorische Musik spielt und dabei Geschichten von, mit und über Gott erzählt – Episoden aus dem wirklichen Leben, biblische und heutige Texte voller Wollen und Verzagen, voller Vornehmen und Nachfolgen, von Menschen, die einen Gott haben und ihn dennoch stets neu kennenlernen.

Theresa und Maximilian Braisch, zur Zeit wohnhaft in Trossingen, sind freiberuflich in verschiedenen Ensembles tätig und entwerfen seit rund vier Jahren eigene Programme für den kirchlichen Rahmen, in denen ihnen jenseits der reinen Musik immer die Vermittlung eines thematischen Inhalts, einer Botschaft am Herzen liegt.

Eintritt frei - Spende willkommen

 

Veranstaltungsort
Löffingen
Lärchenweg 2
79843
Löffingen

47.881145, 8.3436574

In den eigenen Kalender eintragen 2019-02-09 17:00 2019-02-09 18:30 Europe/Berlin Kammermusikalische Andacht "Kann man gottähnlich leben?" <p><span><span>Unter dem weit gefassten Begriff der <strong>Nachfolge</strong>, der das scheinbar strengste Gebot Gottes an uns Menschen bezeichnet, versteht man vieles und oft versteht ein Einzelner doch nicht, was zu tun ist.</span></span></p> <p><span><span>Ist Gottes Vorbild nachahmbar? Sein Wille erdentauglich, also überhaupt umsetzbar?</span></span></p> <p><span><span>Das Musiker-<em>Duo <strong>M</strong>armor</em> glaubt, Nachfolge sei immer wieder einen Versuch wert! Auf jeden Fall sind dafür unbedingt erforderlich: freudiger Lebensmut und Ausdauer, aber auch Trost.</span></span></p> <p><span><span>All das kann unter anderem Musik geben. Und so werden an einem kalten Sonnabend vielleicht alte Gedanken in einem neuen Licht erstrahlen, wenn das Ehepaar Braisch auf modernen, sowie historischen Klarinetten und Fagotten imitatorische Musik spielt und dabei Geschichten von, mit und über Gott erzählt – Episoden aus dem wirklichen Leben, biblische und heutige Texte voller Wollen und Verzagen, voller Vornehmen und Nachfolgen, von Menschen, die einen Gott haben und ihn dennoch stets neu kennenlernen.</span></span></p> <p><span><span>Theresa und Maximilian Braisch, zur Zeit wohnhaft in Trossingen, sind freiberuflich in verschiedenen Ensembles tätig und entwerfen seit rund vier Jahren eigene Programme für den kirchlichen Rahmen, in denen ihnen <span><span>jenseits der reinen Musik immer die Vermittlung eines thematischen Inhalts, einer Botschaft</span></span> am Herzen liegt.</span></span></p> <p><span><span>Eintritt frei - Spende willkommen</span></span></p> <p>&nbsp;</p> Lärchenweg 2 79843 Löffingen false ekbh
zurück
Musikalische Andacht mit dem Duo Marmor